circles

Literatur

© Stiftung Genshagen | René Arnold

Autorinnen und Autoren reflektieren über den Klimawandel: Literarisch, poetisch, kritisch, ästhetisch und doch lebensnah schildern sie Visionen der Bedrohung und der Rettung und fragen, wie die Menschheit ihre Welt bewahren kann.

Programm

Literaturgespräch mit Kathrin Röggla und Cécile Wajsbrot: „Der Auftrag der Literatur und die Stimme der Literatur für die Nachhaltigkeit“